Der Vorstand bittet alle Mitglieder, durch das hissen der Schützenfahnen, an unser

abgesagtes Schützenfest zu erinnern.

Gerne von Mittwoch bis Mittwoch.

Leider finden bis auf die Kranzniederlegung, Sonntag um 11.00 Uhr, keine

weiteren Veranstaltungen am Festwochenende statt.

 

 

Oder doch ??? Hier ein kleiner Wettbewerb für euch.

 

Schickt uns doch Bilder vom Fahne hissen und / oder einholen.

Die 3 schönsten oder originellsten Bilder, die unter korrekten Corona Bedingungen

gemacht wurden, werden in der nächsten Festschrift veröffentlicht und mit

je 1er Kiste Pott`s Bier belohnt !

 

 

Viel Spaß und Erfolg beim Fotos machen.

 

 

 

Schickt die Bilder bitte bis zum 01. September 2020 an schuetzengilde-oelde@t-online.de

 

 

 


 

 

Unser Schützenfest vom 08. - 10. August 2020 müssen wir leider mit Rücksicht auf die

aktuelle „ Corona “ Lage und die Gesundheit unserer Mitglieder und Gäste absagen.


Des Weiteren sagen wir bis Ende Oktober 2020 alle weiteren Termine rund um

die Schützengilde Oelde 1955 e.V. ab !

 

Wir bitten in dieser schwierigen Zeit um euer Verständnis für diese Maßnahme

und bleibt bitte alle Gesund !!!

 

Wir informieren euch an dieser Stelle, wenn es Neuigkeiten gibt.

 

 

 


 

 

Die Festschrift 2020 steht ab sofort Online zur Verfügung !

 

Es wird in diesem Jahr leider keine gedruckte Version geben.

 

 

 


Die Schützengilde verabschiedet Burkhard Mackel

 

Die Mitglieder der Schützengilde Oelde haben am Freitag dem 28. Februar im Rahmen der Jahreshauptversammlung auf

das vergangene Jahr zurück und auf das bevorstehende Jahr vorausgeblickt. Zudem wurde der langjährige Kassierer Burkhard Mackel aus dem Vorstand verabschiedet. Christian Niederée, 1 Vorsitzender, blickte auf die Aktivitäten im vergangene Vereinsjahr zurück. Dazu zählten unter anderem die Teilnahme am Karnevalsumzug in Sünninghausen, der Maigang der Heimatgemeinschaft Altenfelde sowie das Herbstfest.

Als Vertretung von Oberst Peter Brockmann ging er auch auf das kommende Schützenfest und die erneute Bewirtung durch Christian Pohlmann und seinem Team vom Bürgerhaus  ein. Es folgten die Berichte aus den Abteilungen. Den Anfang machte Bernie Schöning für den Ehrenrat. Er lobte die Damen, die beim Fest für die Kuchentheke verantwortlich sind. Er regte auch an einen Festausschuss für das Schützenfest zu gründen, diese Idee wurde während der Versammlung sofort umgesetzt.

Es folgte Florian Bruns mit dem Bericht der Ehrengarde die er seit der letzten Ehrengardeversammlung zusammen mit Andreas Nottebaum und Uwe Rocholl als Spieß leitet. Florian berichtete von der sommerlichen Radtour und einer Brauereibesichtigung. Für die Damengarde berichtete Heike Hellweg von einigen Ausflügen und der Teilnahme als Fußgruppe beim Sünninghausener Karneval. Rüdiger Hans blickte als Leiter der Seniorenabteilung auf eine Radtour zum Schloss Möhler und die Weihnachtsfeier der Senioren zurück. Des Weiteren fand eine Tagesfahrt an die Weser statt. Nicole Baum freute sich darüber das die Jungschützen weiter Zulauf haben und berichtet davon das ein Ausflug zum Moviepark in Bottrop geplant sei. Bei den Wahlen wurde Jürgen Hellweg als 2. Vorsitzender bestätigt. Als neuer Kassierer wurde Frank Hunkenschroer gewählt. Er löst unser langjähriges Vorstandsmitglied Burkhard Mackel ab. Holger Post wird neuer Schriftführer und Markus Rüschhoff wurde zum neuen Beisitzer gewählt. Kassenprüfer wurde Ulrich Rickmann. Christian Niederée verabschiedete Burkhard Mackel, der seit 2007 Kassierer der Schützengilde war, mit einem Präsent aus seinem Amt und dankte ihm im Namen des gesamten Vorstandes für seine langjährige Arbeit für unsere Schützengilde. " DANKESCHÖN "

 


 

 

Jahreshauptversammlung am:  28. Februar 2020

 

19.00 Uhr im Bürgerhaus !!!

Die Schützengilde Oelde 1955 e.V. lädt zur diesjährigen Jahreshauptversammlung zu Freitag, den 28.02.2020 um 19.00 Uhr, in das

Bürgerhaus Oelde recht herzlich ein.

Vorgesehen ist folgende Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Beschlussfähigkeit
  3. Totenehrung
  4. Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung
  5. Haushalt 2019
  6. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  7. Berichte des Vorstandes und der Abteilungen
  8. Wahlen
  9. Vorschau auf 2020
10. Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung können bis Freitag 21.02. beim 1. Vorsitzenden

Christian Niederée, Käthe-Kollwitz-Straße 21, 28832 Achim (christian.niederee@web.de)
eingereicht werden.

Über eine Rege Teilnahme der Mitglieder freut sich der Vorstand.