Neues in der Damengarde

 

 

Bosseln der Damengarde am 06.10.2018


16.06.2018:                              

Unsere Damen in Stromberg

 

Unsere Damen sind am 16. Juni einer Einladung der Stromberger Damen zu ihrem 30-jährigen Bestehen gefolgt. Los ging es ab 11.00 Uhr mit einem Frühschoppen. Hier gab es viele interessante Gespräche, auch mit der Neuen Leitung der Hubertus Damen, und es wurden auch Kleinigkeiten zum Essen und Getränke angeboten. Frau musste sich ja stärken für den folgenden Marsch durch Stromberg mit Gottesdienst und Großem Zapfenstreich. Am Festplatz angekommen wurde ein Vogelschießen mit dem Luftgewehr angeboten bei dem unsere Damen nur knapp den Sieg verpassten. Im Anschluss ging es zum Festball wo ein schöner Tag ausklingen konnte.

 


Damengardetour 2018

 

Am 14. April, bei strahlendem Sonnenschein traffen sich die Damen auf dem Schützenplatz der Gilde.

Dort konnten sie sich im Bogenschießen üben. Aufgestellt waren 3 Zielscheiben und es standen 3 verschiedene Bögen zur Auswahl. Es wurde gejubelt und gelacht und alle hatten viel Spaß beim ungewohnten Bogenschießen. Den Abschluss verbrachten die Damen bei ihrer Schützenschwester Karola. Bei diversen Getränken und Großen Pizzen klang der schöne Abend langsam aus. 

Die Damen bedanken sich für die Hilfe bei der Durchführung bei Uwe Rocholl, Florian Bruns  &  Frank Schneidereit.

 


Vergleichsschießen der Damengarden

 

Am 07.04.2018, wurde wieder das Vergleichschießen der verschiedenen Damengarden und Kompanien aus Oelde und der näheren Umgebung ausgerichtet. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr auf dem Schießstand in Wadersloh.

Auch unsere Damen haben wieder daran teil genommen. Leider konnten wir das gute Ergebniss vom letzten Jahr nicht wiederholen aber dabei sein ist alles und einen schönen Nachmittag gab es noch dazu ! 

 

Für die Gilde haben teilgenommen: Petra, Claudia, Tanja, Nicole, Melanie und Saskia.

Ergebnistabelle aller teilnehmenden Damengarden - bzw Kompanien :


1. Damenehrengarde St. Hubertus Oelde 468 Ringe
2. Damengarde Wadersloh-Geist e.V. 459 Ringe
3. Damenehrengarde Lemkerholz-Lemkerberg e.V. 449 Ringe
4. Damengarde Diestedde e.V. 446 Ringe
5. Damengarde Schützengilde Oelde 1955 e.V. 435 Ringe
6. Damengarde Sünninghausen 1909 e.V. 434 Ringe

7. Damenkompanie Stromberg von 1892 e.V. 423 Ringe

 


Vergleichsschießen der Damengarden

 

In diesem Jahr, am 08.04.2017, wurde wieder das Vergleichschießen " Luftgewehr" der verschiedenen Damengarden und Kompanien ausgerichtet.

Der Ausrichter war die Damengarde Wadersloh-Geist e.V.

Von uns nahmen sechs Damen teil, die fünf besten Ergebnisse wurden gewertet.

 

Das Ergebniss ist mit 460 Ringen ein hervorragender 2. Platz !!!!!


Svenja Karger
Barbara Hunkenschroer
Claudia Kaufmann
Nicole Baum

Elke Karger
Saskia Kaiser


Ergebnistabelle aller teilnehmenden Damengarden - bzw Kompanien

1. Damengarde Wadersloh-Geist e.V. 461 Ringe
2. Damengarde Schützengilde Oelde 1955 e.V. 460 Ringe
3. Damengarde Diestedde e.V. 453 Ringe
4. Damengarde Sünninghausen 1909 e.V. 451 Ringe
5. Damenehrengarde Lemkerholz-Lemkerberg e.V. 450 Ringe
6. Damenehrengarde St Hubertus Oelde 444 Ringe


60. Geburtstag der Ehrengarde in Sünninghausen

 

Am 01.07.2016 nahm die Damengarde am 60. Geburtstag der Ehrengarde vom Schützenverein Sünninghausen teil.

Mit der Standarte voraus ging es durch das Sonnendorf Sünninghausen das an diesem Abend mit etlichen Ehrengarden und Kompanien bevölkert war.

Leider durften die Damengarden nicht am Vogelschießen teilnehmen was diese sehr schade fanden.

Trotz allem war es für alle ein sehr schöner und stimmungsvoller Abend.

Es wurden untereinander viele gute Gespräche geführt und das ein oder andere Kaltgetränk genossen !

  


Vergleichsschießen der Damengarden

 

In diesem Jahr, am 04.03.2016, wurde das Vergleichschiessen " Luftgewehr" der verschiedenen Damengarden zum 25mal ausgerichtet.

Der Ausrichter war die Damenehrengarde St. Hubertus Oelde.

So traf man sich auf dem Schießstand im Drostenhof in Oelde. Sieben Damengarden sind der Einladung gefolgt, und auch unsere Damengarde war dabei.

Von uns nahmen sechs Damen teil, die fünf besten Ergebnisse wurden gewertet.

 

Danke schön . Habt ihr toll gemacht.


Svenja Karger 96 Ringe
Petra Kurzawa 90 Ringe
Eva Rocholl. 90 Ringe
Silke Rüschhoff 88 Ringe
Karola Hütig 86 Ringe
Saskia Kaiser. 83 Ringe


Ergebnistabelle aller teilnehmenden Damengarden - bzw kompanien

1. Damenehrengarde St Hubertus Oelde 470 Ringe
2. Damengarde Sünninghausen 1909 e.V. 454 Ringe
3. Damengarde Wadersloh-Geist e.V. 453 Ringe
4. Damengarde Schützengilde Oelde 1955 e.V. 450 Ringe
5. Damengarde Diestedde e.V. 448 Ringe
6. Damenehrengarde Lemkerholz-Lemkerberg e.V. 440 Ringe
7. Damenkompanie Stromberg von 1892 e.V. 436 Ringe

 


Vergleichsschießen der Damengarden 21.03.2015

 

Die Damengarde hat in diesem Jahr zum Vergleichsschießen nach Oelde eingeladen.

Geschossen wurde in 6er Gruppen mit dem Luftgewehr, davon ein Streichergebnis.

Auf dem Schießstand in Ahmenhorst gab es Kaffee und Kuchen, nette Gespräche, neue Kontakte und natürlich wurde auch geschossen.

Die beste Einzelschützin kam von der Damenehrengarde St. Hubertus Oelde.

Mit 97 Ringen gewann hier D. Thiele gefolgt von Svenja Karger, Elisabeth Pernak und Annika Laukemper ebenfalls alle mit 97 Ringen.

Es entschied sich in der 10er Wertung.

 

Bei den Mannschaften gab es folgendes Ergebnis:

  1. 463 Ringe   Damengarde Sünninghausen
  2. 460 Ringe   Damengarde Schützengilde Oelde
  3. 460 Ringe   Damenehrengarde St. Hubertus Oelde
  4. 455 Ringe   Damengarde Diestedde
  5. 439 Ringe   Damengarde Lemkerberg – Lemkerholz
  6. 427 Ringe   Damenkompanie Stromberg

 

Im nächsten Jahr ist die Damenehrengarde St. Hubertus Oelde Ausrichter des Vergleichsschießens.

Wir freuen uns schon auf einen genau so schönen und hoffentlich erfolgreichen Nachmittag.


03.10.2014: Polohemden der Damengarde

 

Seid neuestem ist die Damengarde in Besitzt von Polohemden.

Die Mehrheit entschloss sich zu der Farbe schwarz.

Das Shirt zeigt auf der Vorderseite den jeweiligen Namen der Damengardistin und auf der Rückseite erstrahlt in einem schützengrün

der Schriftzug - Damengarde Schützengilde Oelde.

Bei gemeinsamen Treffen, bzw.Vergleichsschießen verschiedener Damengarden/kompanien, werden die Shirt,s zum Einsatz kommen

und werden somit voller Stolz getragen!


Neue Standarte für die Damengarde

 

Über eine neue Standarte konnte sich die Damengarde der Schützengilde Oelde 1955 e.V. freuen.

Bereits ein Jahr nach der Gründung konnte die Fahne durch eine großzügige Spende der Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum angeschafft werden.

Die Damen zeigten sich begeistert als sie das neue „Aushängeschild“ der Garde entgegennahmen, insbesondere da sie das Design selbst ausgesucht hatten. Dargestellt werden das Vereinszeichen auf grünem Grund und der goldene Schriftzug „Damengarde 2013“.

Auf dem diesjährigen Schützenfest der Schützengilde vom 09. – 11. August wird die Standarte zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Übergabe fand bereits am 01.Juli statt.

Eine ganz besondere Aufgabe für die Standartenverwalter und -träger an diesem Wochenende.

Aber nicht nur die neue Fahne ist ein besonderes Highlight für die Damen, denn bereits im zweiten Jahr kann sich die Garde mit einer

Truppenstärke von 21 Mitgliedern präsentieren.

Ein voller Erfolg finden die Leiterinnen Heike Didzoleit-Meyer und Elisabeth Pernak und freuen sich auch weiterhin auf

zahlreiche interessierte Schützinnen ab 18 Jahren.

Mit einer persönlichen Einladung zum Schützenfest bedankte sich die Damengarde bei Hendrik Meints, dem Leiter der Volksbank Oelde, die er dankend annahm.    

Das Bild zeigt (v.l.) die Leiterin der Damengarde der Schützengilde Oelde 1955 e.V., Heike Didzoleit-Meyer, Volksbank Kundenbetreuerin Andrea Wördemann, Leiter der Volksbank Oelde, Hendrik Meints und weitere Vertreterinnen der Damengarde vor dem Gebäude der Volksbank Oelde bei der Übergabe der neuen Standarte.

30.06.2014: Beitrag unserer Damengarde bei der " Cold Water Challenge 2014 "

 

Aus technischen Gründen lässt sich das Video leider nicht direkt hier Anzeigen.

 

Folgt dem nachstehendem Link, es lohnt sich !!!

 

http://www.vidup.de/v/EXndC/

 

 

 


12.04.2014: Kullermobilfahrt der Damengarde

 

Die Damengarde traf sich am 12.April bei Fitti und Elke Karger,

dort konnten wir den Gutschein des landwirtschaftlichen Schützenvereins Ahmenhorst  für eine Kullermobilfahrt einlösen.

Nach ein paar Erfrischungsgetränken und genügend Proviant an Bord des Kullermobils ging es dann mit 16 gutgelaunten Damen bei strahlendem Sonnenschein los.

Das Fitti-Mobil fuhr uns  durch das ländliche Umland und die eine oder andere von den  lustigen Damen entdeckte ihr Talent zum singen.

Nach einigen Pausen und 3 Std. Fahrt kamen die Damen  wieder am Startpunkt  an.

Der Abschluss eines wunderschönen Tages endete bei Elke&Fitti mit einem köstlichen italienischen Abendessen und diversen Getränken!

Für die Unterstützung bei den Getränken möchte sich die Damengarde nochmals ganz herzlich

bei Bernd Lehmköster jun. und Frank Sommer  bedanken !!

 

Bilder findet ihr " hier " oder in der Bildergalerie 2014

 

 


22.03.2014: Vergleichsschießen der Damen

 

Am 22.03.2014 nahm die Damengarde an einem Vergleichsschießen der Damengarden aus der Region teil.

Mit 442 Ringen belegte sie den 3. Platz. Eingeladen waren 8 Mannschaften von denen Vier zum Schießen erschienen sind.

Gewonnen  hat das Schießen die Damenehrengarde vom Schützenverein St. Hubertus aus Oelde mit 465 Ringen.

 

Allen erfolgreichen Schützinnen " Herzlichen Glückwunsch "

 

Für uns haben am Schießen teilgenommen:

v.l. : Svenja Karger, Melanie Hörster, Nicole Baum, Theresa Falkenthal, Claudia Kaufmann, Eva Rocholl

 


28.09.2013: Bowlen der Damengarde - Ehrengarde

 

 

Am 28.September trafen sich die Mitglieder der Damengarde und der Ehrengarde zum bowlen.

Es wurde auf 6 Bahnen um die Wette gebowlt und am Ende standen die Sieger fest.

Svenja Karger gewann als beste Dame und Dirk Lehmköster gewann die Herrenwertung.


 

Die Damengarde präsentiert sich das erste Mal in Uniform der Öffentlichkeit !!!

 

 

Am 15.06.2013 feierte die Damenkompanie aus Stromberg ihr 25 jähriges Jubiläum.

Sie lud zahlreiche Gastvereine ein an ihrem Jubiläum teil zu nehmen und mit ihnen zusammen  zu feiern.

Unsere Damengarde bekam auch eine Einladung und sagte sofort zu.

Der Tag begann mit einem gemütlichem Frühschoppen. Diese Gelegenheit wurde genutzt um neue Kontakte zu knüpfen, zu feiern und natürlich auch um sich der Öffentlichkeit in Uniform zu zeigen. Es gab viele gute Gespräche untereinander und man lernte sich kennen.

Unsere  Damengarde machte einen super Eindruck und stellte sich sehr positiv dar. Dazu sieht die Uniform super aus und passt gut zu unserem Verein. Beim Halstuch stellte sich jedoch noch Handlungsbedarf heraus.

Die jetzige Lösung ist nach Meinung aller nicht optimal und bis zu unserem Fest wird es hier noch eine Änderung geben.

Für die Gäste gab es auch die Möglichkeit auf einen eigens für sie aufgehängten Vogel zu schießen.

Leider hatten wir beim Schießen kein Glück aber dafür super Stimmung, alles geht halt nicht und beim nächsten Schießen haben wir dann bestimmt mehr Glück.

Danke sagen möchten wir hier noch an die Stromberger Damen. Sie haben einen super Job gemacht und es war für uns ein super schöner Tag !!!      „DANKE“

 

 

Weitere Bilder findet ihr in der Bildergalerie!!!

 

 


Vergleichsschießen der Damengarden

 

 

Die Damengarde wurde zu ihrem ersten Vergleichsschießen nach Sünninghausen eingeladen.

Am 25. Mai 2013 trafen sich die Eingeladenen Damengarden und Kompanien zu einem Vergleichsschießen auf dem Sünninghausener Luftgewehr Schießstand.

Beim ersten aufeinander treffen der verschiedenen Vereine belegte unsere Damengarde einen hervorragenden 5. Platz und zeigte beim Schießen zudem noch viel Potenzial für vordere Plätze.

 

Ergebnisliste:

1.Platz     Sünninghausen     458 Ringe

2.Platz     St. Hubertus Oelde     455 Ringe

3.Platz     Lemkerholz – Lemkerberg     444 Ringe

4.Platz     Diestedde     439 Ringe

5.Platz     Schützengilde Oelde     435 Ringe

Manschaft der Schützengilde
 


 16.05.2013: Marschieren Üben der Damengarde

 

Am 16.Mai traf sich die Damengarde in der Gärtnerei Lüdtke um sich auf das Stromberger Schützenfest vorzubereiten.

Unsere Damengarde nimmt am Jubiläumsfest der Stromberger Damenkompanie teil und wollte sich schon einmal etwas darauf vorbereiten. Unter den Sachkundigen Augen und der Anleitung von Oberst Peter Brockmann, wurde das Marschieren, sowie auch alle anderen Befehle die zum Antreten und Marschieren gehören geübt. Obwohl es für die meisten Neuland war klappte es besser als man erwarten konnte und so sind die Damen gut gerüstet für ihren ersten Auftritt in Stromberg.

 

 


 Spende für die neue Damengarde

 

                                       

Bei der Jahreshauptversammlung am 15.02.2013 im Bürgerhaus bekam die Damengarde eine Spende in Höhe von 250 Euro überreicht.

Das Team der „ Glühweinecke Ruggestr. „  hat sich dazu entschieden einen Teil des Erlöses, den sie durch den Verkauf des Glühweins machen, in diesem Jahr der Damengarde der Schützengilde zu Spenden.

Sie möchten der neuen Abteilung damit einen guten Start ermöglichen.

Des weiteren hat sich der Vorstand spontan dazu bereit erklärt den neuen „Damengarde Pokal“ zu stiften um das Interesse der Damen am Schießsport weiter zu fördern.


 

 28.02.2013

        Treffen der Damengarde ab 19.00 Uhr im Bürgerhaus. Thema u.a. Uniform und vieles mehr!       


 

 11.10.2012

        Treffen der Damen im Bürgerhaus ab 20.00 Uhr. Besprechung weiterer Details !

 

 


Gründungsfoto der Damengarde 13.09.2012

 

 

 

 

 13.09.2012

Gründung einer Damengarde bei der

Schützengilde Oelde 1955 e.V. im Oelder Bürgerhaus